Beim Erstellen eines Spiels für die Kleinen wird viel Fantasie gebraucht. Aus diesem Grund gibt es in diesem Artikel ein paar Ideen und Hinweise zum Schatzsuche Kinder Text.

Damit die Fragen logisch verknüpft und nicht nur eine Aneinanderreihung von verschiedensten Aufgaben, verwenden Sie am besten eine kleine Geschichte. Auch wenn die Fragen zu demselben Thema gestellt werden, sollten sie zusammenhängen. Ansonsten haben es die Kinder schwer dem Verlauf der Schatzsuche zu folgen und sich auf die Aufgaben zu konzentrieren. Die Geschichte besteht aus einem zusammenhängenden Text, der bspw. die Suche nach einer entführten Prinzessin oder verlorenen Ostereiern beschreibt.

Vor dem Erfassen von einer passenden Geschichte können Sie sich Anregungen im Internet oder von Trickserien und Kindermärchen holen. Wichtig ist und bleibt, dass Sie alles einfach formulieren. Komplexe Satzstrukturen können die Kinder verwirren und sie auf diese Weise vom Lösen der Aufgabe abbringen, obwohl die Kinder die richtige Antwort kennen. Dabei gilt ebenfalls, die Geschichte einfach zu halten und mit 1-2 Hauptfiguren zu gestalten. Damit vermeiden Sie, dass das Spiel zu kompliziert und zu anstrengend für die Mitspieler wird. Schließlich geht es bei einer Schatzsuche vor allem um den Spaß.


Schatzsuche Kinder Text – Top 5 Tipps:

  1. Namen von bekannten Trickserien oder den Lieblings-Superhelden einbauen
  2. die Aufgabentexte in Reimen formulieren
  3. verwenden Sie viele Bilder wie z.B. „Obst auf Apfelbäumen zählen“ anstatt einer nüchternen Zähl- oder auch Rechenaufgabe
  4. etwas Humor schadet nicht, Lachen verscheucht die Nervosität
  5. unterschiedliche Formen von Fragen, z.B. offen vs. geschlossen

Mehr Inspiration zur Schnitzeljagd und die Erstellung von Text & Rätselfragen gibt es hier>>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.