Bei der Vorbereitung eines Kindergeburtstags oder Familienfest mit vielen Kindern kreisen die Gedanken neben Gästeliste und Verpflegung vor allem um die Aktivitäten. Was macht am meisten Spaß? Welche Spiele soll man für wen wählen? Oft geht es dann darum eine entsprechende Unterhaltung für Kinder und Erwachsene zu finden. Beim Kindergeburtstag von kleinen Kindern kommt meist ein Elternteil mit und bei Familienfeiern sind oft auch ein bis ein paar Kinder mit dabei, sodass man vor einer schweren Entscheidung steht. Da heißt zum Schluss oft: Schatzsuche bzw. Schnitzeljagd oder ein Quizspiel?

schatzsuche oder quiz mit kinder an der frischen luft

Falls Sie hin und wieder in eine ähnliche Situation geraten und etwas Inspiration benötigen, lesen Sie einfach weiter.

Was unterscheidet eine Schatzsuche von einem Quiz?

  • Schatzsuche:

Sie ist der Liebling von vielen Kindern, weil es unterschiedliche Aufgaben, eine kleine Entdeckungstour und dann den tollen Schatz gibt. Besonders die Route ist spannend für die Kleinen, da sie auf diese Weise mit ihrer Fantasie und evtl. einer kleinen Geschichte Dieses Spiel zeichnet sich durch kindgerechte Rätsel, pausenlosen Ablauf und viel Bewegung aus. Bei einer Geburtstags Schnitzeljagd stellt man am besten Fragen aus dem Interessensbereich des Geburtstagskindes. Kindergeburtstag Ideen

Mehr Information zu dem Spiel „Schnitzeljagd“>>
Beispiel: Eiersuche GPS-Schnitzeljagd>>
Beispiel: Detektiv Schatzsuche>>

  • Quiz:

Dieses Spiel unternimmt man vorwiegend mit Erwachsenen; mit der Familie und/oder Freunden. Es wird ohne Bewegung drinnen veranstaltet, weil man in Ruhe seine Antworten notieren muss. Durch die Aufteilung in Fragen kann man es auch einfach für z.B. Kaffeetrinken unterbrechen. Bei einem Quiz bieten sich viele Kategorien wie Geschichte, Musik, Film, Religion, Kunst etc. an, die mit einem speziellen Thema verknüpft sind.

Mehr Information zu dem Spiel „Quiz“>>
Beispiel: Quizspiel zu Ostern>>
Beispiel: Weltreise-Quiz>>

Was haben Kinder Schatzsuche und Familien Quiz gemein?

Beide Arten von Aktivitäten enthalten Fragen, die hinter einander in logischer Abfolge beantwortet werden sollen. Auch wenn man Schatzsuche wie Quiz auf ein bestimmtes Thema beziehen kann, besteht immer noch genügend Spielraum für unterschiedliche Aufgaben. Damit bleibt die Spannung erhalten und es ist für jeden Teilnehmer interessant.

Muss es immer Schatzsuche „oder“ Quiz sein?

Ich finde nicht, denn so schränkt man sich nicht ein. Manchmal nimmt man aus beidem das Beste und kreiert eine besondere Unterhaltung für den Kindergeburtstag. Wie wäre es z.B. wenn man mit der ganzen Familie ein Quiz beginnt und in der Mitte eine Pause für die Geburtstags Schatzsuche einlegt. Die Fragen des Quizspiels sollten hier allerdings nicht zu schwierig sein. Wir empfehlen ohnehin dem Kind einen Erwachsenen als Teampartner zur Seite zu stellen. Nach der Schatzsuche erhalten die Kinder noch nicht ihre Belohnung, sondern man fährt fort mit dem Quiz. Am Ende werden dann alle Gewinner gemeinsam gekürt und bekommen auch die verdiente Belohnung.

1 comment on “Schatzsuche Kinder vs. Familien Quiz?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.